Freitag, 6. Mai 2011

Beschwerde

An den CHEFF?

Hiermit beschwere ich mich über den schlechten Film dessen Drehbuch mich sehr
entTÄUSCHT.

Die Masse der Statisten gibt ein jämerliches Bild ab und deren Handlungen (Nichthandlungen)
sind platt und einfallslos.

Die manipulierbarkeit der Masse ist erstens nicht auzuhalten und lässt sie eher als
primitive Lebensform erscheinen.

Die Manschaften der Dualität sind ungleich aufgestellt und des Spiel verliert
dadurch an Spannung und Fairness.

Es ist geradezu unerträglich wie die lichte Seite der Dualität an die Wand gespielt
wird und bei der großen Tordifferenz zugunsten der dunklen Seite, kann man eigentlich nicht von einem fairen Spiel reden und wenn nicht ein Wunder geschieht dann
sieht es nicht nach Besserung aus.

Ich komme mir vor als wäre ich im falschen Film und würde dieses Theater am liebsten
verlassen.

hochachtungsvoll und genervt Ghostwirter

Kommentare:

stevenblack hat gesagt…

Hi,Gohstwriter,
Keine Sorge, mein Freund, die LICHTE Seite wird NICHT "an die Wand gespielt" - dies ist lediglich eine Täuschung, ein falscher Eindruck.

Weder ist LICHT die "Nummer 1", in dieser Welt, noch ist Schatten die "Nummer 1".

Sicherlich ist dir dass TAO ein Begriff, dies IST dass wahre No. 1,das Universum strebt nach Ausgleich, der "weiblichen" und "männlichen" Kraft.
Ich gebe aber auch gerne zu, dass manchmal die Negativität zu überwiegen scheint,diesen Eindrücken dürfen wir uns nur nicht "ergeben" ..

Sayonara

Frieda hat gesagt…

Hi Ghostwriter,
ich glaubs ja nicht! Kaum habe ichs mir in der ersten Reihe gemütlich gemacht, willst Du den Film verlassen?
Ich freu mich erst mal auf den interessanten Lesestoff hier fürs WE.
lg vom Schwarzwald ins Allgäu

Aphrodite151122 hat gesagt…

Hallo, Ghost, immer im Vertrauen bleiben egal was im Außen passiert.

Aphrodite151122 hat gesagt…

Guten Morgen Ghost
das Leben ist schön.
LG Christa

Christian hat gesagt…

Wie? Soviel Kommentare mal hier? :D

Die Meisten hier lesen dich, verstehen dich, pflichten dir bei. Die Qualität deiner Gedanken ist auf gutem Niveau, vom intellektuellen Bürger der sich hier her verirrt, zeitgemäß.

Was les ich hier immer? Hilflosigkeit. Die haben wir alle lieber Ghost. Wie du feststellst, ist alles nur Kino. Dasitzen und schauen was gerade läuft. Ich wiederhol mich - lies ZUR WAHRHEIT (Rudi Berner). Der redet auch immer vom ganz großen Kino des Bewusstseins!

Hab letztens ne herrliche Liebeskomödie gesehen - "Tatsächlich Liebe".
Was hab ich aus einem überzeugendem Liam Neeson gelernt?

ES IST ERST VORBEI, WENN ES VORBEI IST!

Egal wie schlecht es steht, das ist ein wichtiger Satz!

Die dunkle Seite spielt unfair, extrem pervers und alle Worte die du dazu findest.

Ich VERSPRECHE dir, diese Seite wird KEINE OBERHAND gewinnen. Sie mag nochmal alles mit Zerstörung überziehen (möglich), aber sie wird NICHT gewinnen. Wieso? Siehst du selbst! Zuviel Wahrheit ist vorhanden. DIESE Erkenntnis kann man nicht mehr in den Griff bekommen global, egal welcher Mechanismen sich die Elite bedienen will.

Mag nicht unser Leben retten, aber perspektifisch werden unsere Nachfolger ein besseres Leben haben. Warum? Weil wir, solche Leute wie DU, das "BÖSE" sichtbar machen.

Es ist nicht mehr wichtig, ob du oder ich oder unsere generation überlebt, aber wir haben geholfen den folgenden Generationen einen Evolutionssprung zu ermöglichen. Nur DEINE Gedanken (und die vieler Blogger) haben eine Saat gestreut, die noch keimen wird. Unaufhaltsam!

Schau mal, dein Blog erreicht 10 Leser, der nächste wieder 10. Davon gibt es unzählig versprengte Blogs! Die Menschen tragen dieses WISSEN bereits in ihren Köpfen. Das ist unzerstörbar! Selbst bei Krieg werden sich diese Erkenntnisse fortpflanzen.

Schau den Majakalender an. Auch er beschreibt ein Ende des dunklen Seins, zumindest für eine nächste(n) Periode(n) (die ved. Schriften nicht [reinlesen]).

Geronimo hatte keine Chance. Wieso? Weil er allein war. HEUTE fühlen wir uns so, sind es aber nicht, Weshalb? Weil der Aufwachprozess nicht mehr aufzuhalten ist. Die 10 Prozent die wissen was abgeht, werden es zur rechten Zeit umsetzen.

Wenn ich Elite oder Anhänger der Dunkelmächte wäre, würde mir der Arsch auf Grundeis gehen. Und glaub mir, das geht einigen so! Zu Recht! Andere werden die Konfrontation suchen, das Blutspiel. Das werden sie vielleicht bekommen, aber gewinnen tun sie nicht!

Von daher lieber Ghost, deine Gedanken sind ein Abbild der aufkeimenden Gegenkraft. Du bist Teil dessen. Egal wie es ausgeht, die nächsten Generationen werden dieses Joch nicht mehr haben.

Und du spürst das auch! Das aktuelle Abbild zeigt nur nicht dahin! Ich springe wie du zwischen Hoffnung und Aufgabe. Aber wenn du dich richtig beliest und das gerade Aktuelle vielschichtig verfolgst, sollte dir doch bewusst werden, des:

ES IST ERST VORBEI, WENN ES VORBEI IST!

Viel Glück uns allen! Hoffen wir unseren unschuldigen Kindern deren Unschuld und Kindheit zu bewahren. Ansonsten hat die Menschheit keine Daseinsberechtigung mehr, wenn sie dem Nachwuchs das LEBEN nimmt!

Frieda hat gesagt…

Du sagst es Christian,
ES IST ERST VORBEI, WENN ES VORBEI IST! Und bis dahin liegt es an uns, jeden Tag intensiv zu leben. Um unseren Kindern die Kindheit zu bewahren, sollten wir auch das Kind in uns - sofern wir es bewahren konnten - immer wieder aufleben lassen!
lg Frieda

Ghostwriter hat gesagt…

Danke an alle!

Keine Sorge,ich bin nicht depremiert
und auch nicht lebensmüde.

ABER

Ich habe mich (glaube ich) zu sehr mit den ganzen
negativen Ereignissen und
mit diesen selbsternannten
psychophatischen Eliten und ihren
Werken und Taten beschäftigt.

Ich habe mich zu sehr mit dem Wunsch
beschäftigt,dass die Masse aus ihrem
Schlaf erwacht oder zumindest ein größerer Teil von ihr.

Dabei habe ich vergessen zu leben
und mich an der Natur und seiner Herrlichkeit zu erfreuen.

Ich schreibe nicht nur hier,sondern
bin viel unter Leuten (Schlafenden)
und versuche sie auch aufzuwecken.

MIT WENIG ERFOLG!

Nun frage ich mich immer mehr,ob
es denn einen Sinn macht und ob man nicht seine Lebenszeit angenehmer
und positiver verbringen sollte.

Die welche auf meinem (und anderen)Blog landen,
muß ich (man) doch sowieso nicht mehr überzeugen und es wird kommen wie
es kommen muß.

Besser 1 Jahr leben als 20 Jahre
sterben!

Ghostwriter hat gesagt…

Danke an alle!

Keine Sorge,ich bin nicht depremiert
und auch nicht lebensmüde.

ABER

Ich habe mich (glaube ich) zu sehr mit den ganzen
negativen Ereignissen und
mit diesen selbsternannten
psychophatischen Eliten und ihren
Werken und Taten beschäftigt.

Ich habe mich zu sehr mit dem Wunsch
beschäftigt,dass die Masse aus ihrem
Schlaf erwacht oder zumindest ein größerer Teil von ihr.

Dabei habe ich vergessen zu leben
und mich an der Natur und seiner Herrlichkeit zu erfreuen.

Ich schreibe nicht nur hier,sondern
bin viel unter Leuten (Schlafenden)
und versuche sie auch aufzuwecken.

MIT WENIG ERFOLG!

Nun frage ich mich immer mehr,ob
es denn einen Sinn macht und ob man nicht seine Lebenszeit angenehmer
und positiver verbringen sollte.

Die welche auf meinem (und anderen)Blog landen,
muß ich (man) doch sowieso nicht mehr überzeugen und es wird kommen wie
es kommen muß.

Besser 1 Jahr leben als 20 Jahre
sterben!

Ghostwriter hat gesagt…

Danke an alle!

Keine Sorge,ich bin nicht depremiert
und auch nicht lebensmüde.

ABER

Ich habe mich (glaube ich) zu sehr mit den ganzen
negativen Ereignissen und
mit diesen selbsternannten
psychophatischen Eliten und ihren
Werken und Taten beschäftigt.

Ich habe mich zu sehr mit dem Wunsch
beschäftigt,dass die Masse aus ihrem
Schlaf erwacht oder zumindest ein größerer Teil von ihr.

Dabei habe ich vergessen zu leben
und mich an der Natur und seiner Herrlichkeit zu erfreuen.

Ich schreibe nicht nur hier,sondern
bin viel unter Leuten (Schlafenden)
und versuche sie auch aufzuwecken.

MIT WENIG ERFOLG!

Nun frage ich mich immer mehr,ob
es denn einen Sinn macht und ob man nicht seine Lebenszeit angenehmer
und positiver verbringen sollte.

Die welche auf meinem (und anderen)Blog landen,
muß ich (man) doch sowieso nicht mehr überzeugen und es wird kommen wie
es kommen muß.

Besser 1 Jahr leben als 20 Jahre
sterben!

Aphrodite151122 hat gesagt…

Hallo Ghost, ich kann verstehen, was dich bewegt. Du investierst viel Energie darein, den Fluss umzuleiten. Du hast nur Einfluss auf dich selbst und du bist der wichtigste Mensch in deinem Leben.
Geht es dir gut, geht es deinem Umfeld gut. Aufklärung ist ok, aber ... lass es fließen, deine persönliche Energie und Ausstrahlung ist die beste Überzeugungskraft. Damit fütterst du das morphogenische Feld und das wirkt für sich. Habe Vertrauen ins Universum.
LG Christa