Montag, 19. April 2010

Intuition

Die Intuition ist eigentlich eine natürliche menschliche Sinneswahrnehmung und da sie
spirituell arbeitet ist sie ein Übersinn und der Vorgang ist übersinnlich.

Es ist nur einer der Übersinne wie z.b. auch Telephatie, Telekinese und eigentlich nichts
Außergewöhnliches.

Intuition ist wie ein Pflänzchen welches bei den meisten Menschen missachtet,vertrocknet
und verkümmert ist.

Die Ergebnisse der Intuition werden meist als Phantasie,Sinnestäuschung,Einbildung und Zufall
abgetan.

Da die echte und natürliche Spiritualität uns (Zivilisierten) von Geburt an durch Manipulation aufgetrieben wurde (wird) wird der Intuition viel zuwenig Zuwendung teil und sie daher meist
missachtet.

Die Naturvölker haben dagegen ein ganz normales Verhältnis zur Spiritualität und zu
der Intuition und steht bei ihnen ganz hoch im Kurs und ist daher bei ihnen sehr gut
entwickelt.

Bei Ihnen wird dieses Pflänzchen gehegt und gepflegt und ist daher so normal wie sehen und hören.

Was hat die Intuition den normalen Sinnen voraus?

Wenn die Intuition trainiert (entwickelt) ist und akzeptiert und beachtet wird dann ist sie
nicht manipulierbar und so kann Manipulation durch sie aufgelöst werden.

Die dunkle Seite der Dualität welche die Menschheit manipuliert kennt die menschliche
Psyche in und auswendig und weis ganz genau, wie man sie über die normalen Sinne manipulieren kann,aber sie können nicht die Intuition manipulieren und sie wissen das genau.

Darum wird alles getan um die Intuition außer Gefecht zu setzten.

Durch lächerlich Machen!
Durch Drogen!
Durch Medikamente!
Durch Ernährung!
Durch Schwingung!
Durch Strahlung!
Durch Mindcontroll!

Wie kann die verkümmerte Intuition wieder reanimiert werden?

Wie ein verkümmertes Pflänzchen,durch Zuwendung, Pflege und Vertrauen.

Je größer und stärker die Pflanze wird desto mehr können wir uns auf sie stützen und umso
genauer und präzise sind die Wahrnehmungen und Ergebnisse.

Viele haben schon erlebt,dass ihre Intuition sie im stich gelassen oder zu einer falschen Entscheidung geführt hat und haben das Vertrauen in sie verloren dabei haben sie die
Botschaft entweder nicht verstanden oder sie sind anderen spiritualen (negativen) Kräften
aufgesessen und haben es mit Intuition verwechselt.

Das passiert am Anfang wenn das Pflänzchen noch klein und schwach ist öfters und man sollte
nicht gleich aufgeben, sondern weiter trainieren um zu unterscheiden und zu verstehen.

Wenn die Pflanze mal größer ist kann man ganz schnell die Lüge von der Wahrheit unterscheiden und durchschaut auch die raffiniertesten Manipulationen.

Man liest zum Beispiel was in der Zeitung oder sieht was im Fernsehen und weis ohne
nachzudenken dass es nicht stimmt.

Man kann sogar Vorhersehen, nur mit dem Timing gibt es Probleme weil Zeit (Zukunft) für die
Intuition relativ ist.

Nur wenn etwas unmittelbar bevorsteht, ist sie absolut zuverlässig.

Letztens hat sie mich vor einem Verkehrsunfall bewahrt als mir ein Auto beim Roller fahren
die Vorfahrt genommen hat,denn ohne meine Intuition hätte ich es viel zu spät wahrgenommen.

Also gießt und pflegt euer Pflänzchen und es wird euch von Nutzen sein!

















Kommentare:

kolos hat gesagt…

lässt sich ganz einfach erklären. das ganze universum ist miteinander verbunden, besser bekannt als schuman frequenz.
vorteil beim menschen ist das morphogenetisches feld, dass heisst, dass wir auch die gefühle des anderen kennen (die grauen versuchen es zu klonen, deshalb haben wir so viele besuche). ist aber sehr von den schakren abhängig und wie du schon geschrieben hast wissen die illus wie sie diese aus der ballance bringen. die beinflussung des sexualtriebs und -neigungen gehört bestimmt auch dazu.

Paraguayintern hat gesagt…

Meiner meinung nach gibt es drei mitteilungskanäle Gottes. (Ich finde leider keinen besseren namen). Das ist das gewissen, der instinkt und die angesprochene intuition. Sämtliche kreativen menschen, keine kopierer, arbeiten mehr oder weniger bewusst mit dieser kraft. Dazu braucht es das nötige selbstbewusstsein und den sicheren instinkt, dass man seinen eingebungen vertraut. Intuition kann man stärken indem man sich nach innen richtet wenn irgend eine frage auftaucht. Das erkennen der intuitionen wird bei beachtung seiner inneren gefühle immer schärfer. Der erfinder Tesla hat seine inneren vorgänge beschrieben. Er war ein perfekter kanal Gottes. Wie so viele andere auch, wie Jesus, Buddah, Viktor Schauberger usw. Jeder hat die intuitionen auf seine weise bekommen und verarbeitet.