Samstag, 2. April 2011

Verlassen

Wir glauben zu erkennen!
Wir glauben zu begreifen!
Wir glauben zu wissen!

WARUM????????????????

Weil wir (Ja wir alle) uns auf INFORMATIONEN (meist blind) VERLASSEN!

Wer sich auf andere VERLÄSST,der ist VERLASSEN!

Unsere Sinne sind manipulierbar und auch die Quellen der Information(en)sind manipulierbar!

Wir verlassen uns aber mehr oder weniger (eher mehr)auf Informationen vor allem
wenn sie unserem Weltbild (Wunschdenken) entsprechen.

Das Wort VERLASSEN hat eine Doppelbedeutung und das ist kein ZUFALL!

Wir lesen Berichte!
Wir sehen Bilder!
Wir sehen Filme Videos)!

und wenn das in unser Wel(k)tbild passt bzw, dieses unterstützt (bestätigt),dann
wird es zu einem beWEISS,also zu WISSEN.

Wenn dieses Weltbild dazu auch noch manipulativ als unsere persönliche Meinung
erzeugt wurde,dann ist die Wahrheit und die Lüge austauschbar und verwechselbar,dass
sie nich mehr zu unterscheiden sind.

Es ist aber für uns UNMÖGLICH alles zu überprüfen und zu durchleuchten und daher
sind wir garantiert UNSICHER in unserem WISSEN.

Wir haben weder die Zeit,noch die Mittel noch die Möglichkeit die Fakten zu prüfen
und sind daher auf die Richtigkeit der Quellen angewiesen wie ein Kleinkind auf die Muttermilch.

Es gibt nur eine Möglichkeit die Wahrheit von der Lüge zu trennen und das ist
die trainierte Intuition.

Nein, das ist zwar auch keine Garantie,aber immer noch besser als sich auf
die manipulierbaren Quellen (ohne Intuition) zu VERLASSEN.

Man kann nicht wissen,sondern nur ERAHNEN!

Wissen kann nur das Absolute welches das Spiel im Spiel im Spiel.... kennt.

Wer glaubt zu wissen ohne das Absolute zu sein ist ein NARR!

Solange wir in einer der Ebenen der Spiele gefangen sind,können wir nicht absolut
sein und sollten dies demütig akzeptieren.

Hochmut kommt vor dem Fall!

1 Kommentar:

zesovela hat gesagt…

Love your site man keep up the good work

order cialis