Samstag, 9. Juli 2011

Den Verstand verlieren

Wenn Jemand den (seinen) VerSTAND verliert wird er als VerRÜCKT und somit für
aus der NORM sein angesehen.

Das ist aber (mit) die größte FESSEL welche in dieser Welt (System) uns an dieses (System) bindet.

Wer will schon als verRÜCKT bezeichnet werden und somit als Aussätziger der
Gesellschaft?

Nun ist dieses SYSTEM zwar für die MASSE (Mehrheit) NORMal aber eben nur weil
die Mehrheit die NORM bestimmt.

Sie (Mehrheit) glaubt zumindest die NORM zu bestimmen,was aber eine Illusion ist!

Die Norm ist nichts ABSOLUTES, auch wenn das uns immer so verkauft wird!

Wenn Jemand NORMal ist dann bedeutet das nicht,dass er (sie) gut,schlau,intelligent,
human,sozial,ethisch,gerecht oder gar erfüllt mit LIEBE ist.

Es bedeutet NUR,dass er (sie) Mainstream also mit der Masse konFORM geht.

(FORM ist eine Abgenzung)

Ist die Masse aber verBLENDET und unBEWUSST dann ist der NORMale genau so
gestrickt und somit weit vom göttlichen (alles ist) entfernt.

Es kommt also immer auf den Blickwinkel an aus dem man die Dinge betrachtet.

Ich habe (GOTT sei dank) meinen verSTAND (dogmatisch stehen)verlohren und bin verRÜCKT
(Blickwinkel verrückt)geworden.

Was bedeutet das in unserer NORMgesellschaft dann?

Ich bin nicht (mehr) NORMal!

Wenn ich mir nun dieses System aus einem (meinem) neuen Blickwinkel
betrachte und zwar möglichst OBJEKTiv dann ist diese weder erstrebenswert
noch human,ethisch,sozial,gerecht oder (und) LIEBEvoll.

SONDERN!

Unmenschlich,egoistisch,ungerecht,zerstörerisch,kriegerisch,menschenverachtend und somit
SATANisch.

Übrigens wird Gott und auch Satan (Teufel) meist (von den Meisten) personifiziert und somit auch beGRENZT.

Unsichtbar wird der WAHNsinn wenn er groß genug ist!

Kommentare:

Chemtrailpilot hat gesagt…

Moin Geistschreiber,
hast mit diesem und dem Monopoly-Eintrag mal wieder ziemlich treffend beschrieben was ich auch denke.
Man kann in diesen kranken Zeiten fast stolz darauf sein ''ver-rückt'' zu sein. Ungefähr jeder meint ja heutzutage lässig dahergesagt von sich selbst und anderen verrückt zu sein. Aber ich meine das nicht auf deren system-konforme Art und Weise, sondern richtig verrückt ver-rückt ; )
Auch du scheinst dieser Tage damit nicht perfekt zu fahren...und nicht der glücklichste und sonderlich zufrieden mit unseren blinden Mithäftlingen zu sein...Aber ich freue mich über jedes Posting dass es von dir zu lesen gibt. Mach' weiter so. Oft klingen deine Texte missmutig und desillusioniert aber das finde ich gerade gut. Dieser Pessimismus ist angesichts dieses Unrechts-Systems, den Satanisten an der Führungsspitze und dem 0-8-15-Igonoranten in unserem eigenen Umfeld angebracht und immerhin von Grund auf ehrlich, im Gegensatz zu irgendwelcher hoffnungsvollen Heuchelei, und mir somit viel lieber als diese. Wir haben heutzutage wirklich allen Grund uns zu beschweren und rumzumeckern.
Liebe Grüsse

kalyna8 hat gesagt…

Hi .. hab grad das dringende Bedürfnis, Dir ganz liebe Grüsse zu schicken!!
Gehts Dir gut? Denk ich grad oft an Dich ..

Christian hat gesagt…

Hallo Ghost :)

Wie ich bemerke, verstehst auch Du so langsam die zweite Schicht von Wörtern (durch die Anführungsstriche). Schon erleuchtend, welcher tiefe Sinn in Wörtern steckt,die wir/ viele unbewusst artikulieren.

Den Verstand haben viele verloren, jeder auf seine Weise. Wer heut noch NORMal ist, entspricht einer künstlich geschaffenen Norm, keiner kosmischen Harmonie.

Aber gestatte mir Kritik:

Ich bin seit 2005 mit vielen Bloggern aufgewachsen, Freeman, Benesch, IKN und was es heut so alles gibt. Freeman ist leidern stehen geblieben, der Benesch zum Glück nicht. Nun die Kritik. Deine Artikel drehen sich immer um das Gleiche, wenig neue Erkenntnis. Eher bereits erfasste Kenntnisse "wiederholt". Dir trau ich viel mehr geistiges Wachstum zu. Oder hat dich das Böse (das Dunkle) des Seins so in dem Wahrnehmungskreis "verwickelt" und gelähmt (ge"lamm"t)?

Du zeigst täglich deinen Kampf mit den Unbewussten dieser Welt auf. Wer hier landet und liest, weiss das bereits. Wäre so, als ob man das spirituelle Alphabet neu erlernt.

Wie wärs mal mit einer tieferen Betrachtung aller höheren Erkenntnisstufen? Ich weiss, dass Du sie zumindest versuchst zu erfassen. Besser - ich glaub es zu wissen.

Terraherz hat ja viele Vids zum mal drüber nachdenken. Ist dir der Beitrag hier mal aufgefallen:
http://www.youtube.com/watch?v=LIsAQV6lepU

Das wäre mal eine Diskussion wert. Auch hier wieder Armin Risi und den Zusammenhang (im Vortrag nicht genannt) zum PDF von Rudi Berner - "Zur Wahrheit".

Soviel Parallelen zu den ved. Schriften (den überbrachten).

Auch mal die Vids auf den Utube Kanälen von grandmasteryeager und besteberatung durchstreift? Das wären hier Themen. Weil man da tiefer in die Geschichte und das antrophosophische Dasein eintaucht.

Für viele hier der neue Krimi! :)

Versteh dies bitte eher als Anregung und Weiter"entwicklung". Weniger als besagte Kritik.

Liebe Grüße
Christian

Ghostwriter hat gesagt…

@Kalyna8

Hallo meine Liebe,habe auch an dich gedacht.

Ob es mir gut geht?

Das kann man ja aus meinen Postings raushören wie Christian bemerkt hat.

Ich ringe gerade mit dem Materialismus
der mich versucht festzuhalten.

Gehört wohl zu meinem Erfahrungsprogramm,ist aber nicht gerade angenehm.

Es freud mich sehr von dir zu hören.

Wie geht es denn dir?

Lust auf mailen oder telefonieren?

Liebe grüße von Bernd.

Ghostwriter hat gesagt…

@Christian

Ich will keinen Rekord im wachsen
(erkennen) aufstellen und schreibe
meist intuitiv.

Ich bin auch kein Guru oder Lehrer
und wenn wieder ein Entwickungssprung
anliegt (ZEIT) dann wird es so sein.

Aber du kannst gerne hier deine
Erkenntnisse veröffentlichen,wie
jeder hier,wenn er nicht ausfällig wird.

Danke für die Denkanstöße und konstruktive Kritik ist hier sogar erwünscht.

Christian hat gesagt…

@Ghost

Tschuldige. Bin manchmal so. :)
Nimm es bitte nicht als ein Gegen-Dich auf, ja?

Wie Du selber weisst, kann man höhere Erkenntnis nicht vermitteln. Maximal in die Richtung stoßen. Das habe ich hiermit getan. Mir ist bewusst, dass Du da Deinen eigenen Weg gehst.

Finde mit meinen beiden Tipps viel gesagt. Zmindest was das Forschen angeht.

Und Du und Ich (und sicher so mancher Mitleser) agieren fernab des "Rekord aufstellens". Ich trau dir halt viel zu. Das ist alles. Seele erkannt.

Und ein Lehrer bist Du, ein Guru .... schwierig zu beurteilen (im eigentlichen Sinn des Begriffes).

Hab eventuell etwas Unmut hier ausgelassen, da mir momentan kein Blog mehr zu wachsen scheint. Haben sich alle festgefressen. Das ist nicht böse gemeint. Eher so eine Art "Platz gefunden". Platz finden heisst stehen bleiben (sitzen), heisst verharren, heisst die eigene Entwicklung nicht voran treiben. Das ist damit gemeint.

Gleich noch ein Tipp - Kanal (Utube) - besteberatung ...... auch viel Schönes dort. Die Kalyna8 kann es mir bestätigen, wenn ich nicht irre. ;)

kalyna8 hat gesagt…

@Christian

..da irrst Du nicht - dieser Kanal ist toll .. auch gut ist der von Athokawe - aber da gibts sicher noch Menge mehr

kalyna8 hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Aphrodite151122 hat gesagt…

Hallo Ghost,

geht es dir gut?
LG Christa

bernd hat gesagt…

Möchte mich Christa anschließen und frage auch ob bei Dir alles OK ist!?!


gruß bernd

Aphrodite151122 hat gesagt…

Hallo Bernd,
alles ok. Er zieht um.
LG