Samstag, 21. Mai 2011

Papagaien

Nein das ist keiner meiner vielen Rechtschreibfehler,aber ich will diesen lieben
Tieren einfach nicht Unrecht tun wenn ich diesen Begiff nun verwende,denn so einem
Papageien ist ja nicht bewusst was er da redet.

Upppsss,naja vielleicht tue ich den humanoiden Vögeln ja jetzt auch unrecht
und sie wissen ja auch nicht was sie da reden?

Wenn ich mich so unter das Volk mische um dessen (angebliche)eigene Meinung
zu hören dann kommt mir immer wieder dieser Vogel in den Sinn,welcher manchmal
die Fähigkeit besitzt etwas Vorgesagtes nachzuplappern.

Nun ist es sogar schon so,dass ich z.B. schon weiss was in der B-Zeitung steht ohne sie
gelesen zu haben oder was in sonstigen Propagandablättern steht, ich muss dafür nur die Massenmeinung hören .

Das Phänomenale dabei ist,dass diese Eigenschaft der ungeprüften Nachplapperei
durch alle Schichten und durch alle sogenannante Intelligenzstufen geht
und eben nicht nur die sogenannte Unterschicht betrifft.

Nun bin ich oft so unverbesserlich,dass ich es mir nicht verkneifen kann
die Leute darauf aufmerksam zu machen wie sie ungeprüft die Medien zitieren.

Dabei rechtfertigen sich sehr viele dann mit dem Standartargument:

WARUM SOLLTEN DIE MEDIEN AUCH LÜGEN?

Nun wurden die Meisten doch schon als Kind sogar von den eigenen Eltern belogen,
dass es den Weihnachtsmann,das Christkind oder den Osterhasen gibt!

Haben sie daraus denn nichts gelernt,außer die gleiche Tour bei ihren Kindern abzuziehen
weil sich das angeblich sich so gehört?!

Ach so, das sind ja nur naive Kinder,denen man so einen Bären aufbinden kann
und sie sollen ja nur Freude daran haben,dass sie verarscht werden.

Nun scheinen einige, was das Thema Manipulation betrifft wohl nicht mal in die Pubertät
gekommen zu sein und glauben doch tatsächlich,dass sie die Volljährigkeit
vor der Manipulation (Lüge) schützt.

Ist das nun GEMEIN von mir?

Vielleicht ist es so,aber sicher ist es vielen GEMEIN ungeprüft nachzuplappern.

Warum tun das denn so viele?

Dazu habe ich viele Theorien,von Mindcontroll bis Selbstbetrug aber es schein gut zu funktionieren die Meinung zu BILDen.

Ich will jetzt nicht mal die fehlende Intuition ins Spiel bringen,sondern nur
das Phänomen der Massenpsychose (http://www.psychotherapie.de/psychotherapie/angst/00040201.html)welches anscheinend ein menschliches Manko ist.

Sellt euch vor ein Verrückter würde die Schilder der Autobahnauffahrten ändern,
so das die Masse in die falsche Richtung(auf)fährt und ein wacher Zeitgenosse
der bemerkt hat,dass die Schilder verändert wurden und in die vermeidlich
richtige Richtung auffährt begegnet nun einer Masse von Geisterfahrern.Wie würden
die Falschfahrer sein entgegnen wohl verstehen?

Ja so ist die menschliche Psyche eben gestrickt und kann daher sehr gut manipuliert werden.

Man muss nur genug PapaGAIEN gewinnen (produzieren) und schon wird die Lüge zur Wahrheit und die Wahrheit zur Lüge!

Dazu noch ein passender Link (http://www.bruchlinien.at/index.php?subaction=showfull&id=1112793991&archive=&start_from=&ucat=25&category=25)

Kommentare:

Christian hat gesagt…

Durchbrechen kann man sowas immer nur durch Argumente.

"Ich glaube nicht, dass uns die medien belügen".

Entgegnung:
Meinst du die Medien, die dem amerikanischen (allierten) Nachrichtenwesen seit 1945 untergeben sind, für kritische Themen Weisungsbefugt durch amerikanische Administrationen. Einem Nachrichtenwesen das durch die CIA und westl Geheimdienste aufgebaut wurde? Die Medien, welche zumal großen Familien gehören? Den Medien, deren Vertreter sich auf Geheimtreffen wie den Bilderberg-Konferenzen treffen?

UND BEVOR DU SAGST DAS "GLAUB ICH NICHT" - recherchier das, wiederleg es. Oder sei feige und bezahl mit den Konsequenzen!

Das sollte man entgegnen, wenn die Gegenseite echt blauäugig denkt! Damit wird man keinen erwecken, aber man entgegnet dem anderen so, wie er es herausfordert. Dummheit und Unwille zur Informiertheit bekommt knallhart Faktenwissen draufgeprügelt.

Entweder das oder man kann sich für eine NWO-Endlösung entscheiden.

Aphrodite151122 hat gesagt…

hallo Ghost,
in der dualen Welt gibt es nun einmal die Wahrheit und die Lüge. Wenn du bedenkst über welchen Zeitraum die Lüge installiert wurde in den Gedanken der Menschen, ist es doch nicht verwunderlich, dass die Menschen die Lüge als Wahrheit ansehen. Die Menschen zum Umdenken zu bringen erfordert Zeit, zumal die täglichen Lügen ja weitergehen. Die Möglichkeit ein Schild aufzustellen gibt es ja nicht einmal. Die Aufklärung läuft, hat begonnen - das zählt.
LG Christa

kolos hat gesagt…

ich grüsse euch! ghostwriter!


es ist um einiges schlimmer wie du und die meisten hier glauben.

dazu muss man sagen, dass die komplette geschichte wie wir sie aus den geschichtsbüchern kennen, eine fälschung ist.

es ist kein zufall, dass alles so geschieht wie es in der bibel oder im koran steht. ihr könnt mich steinigen, aber jede religion wurde zum vorteil der satanisten erfunden. jesus selbst hat in der zeit der katharen gelebt!

da wir in einem holographischem universum leben ist es wihtig das kollektive bewusstsein unter kontrolle zu haben. es geschieht alles auf der ebene des unterbewusstseins.
solange jeder nicht versteht was die illus eigentlich vorhaben, werden wir unbewusst den inhalt der Georgia Guidestone umsetzen.

der parasit will die kontrolle über den wirt und das geht nur unter transhumanisierung und abschaffung jeglicher individualität, die aber naturgegeben ist.

die arier und slawen waren die ersten auf dieser erde (ja wir sind ausserirdischen ursprungs) und sind auch die einzigen die den parasit parolli bieten können, auf grund unseren gencodes.
unser gencode wurde aber systematisch vernichtet, sei es durch die sexuelle revolution (stichwort telegonie) oder andere genmanipulation (essen, luft, wasser).

die indischen veden, sind eine kopie der santia veden von perun. sanskrit wird noch heute in sybirien gesprochen und es ist ein altrussischer dialekt.
die beweisse für unsere herkunft und die wahre geschichte wurden und werden vernichtet. es gibt aber noch einiges in russland, sybirien, antarktis aber leider fast nix darüber auf deutsch.

http://www.youtube.com/watch?v=XQt8OWh8jnk&playnext=1&list=PLBFF5C111119A5E68

sehr viele leute verschwenden ihre zeit mit sinnlosen details, das beste beispiel ist wohl der asr blog, obwohl ich mir nicht mehr ganz sicher bin ob freeman zur desinfoagenda gehört oder einfach nur ein tiefschläfer ist. (stichwort haarp, das benutzen der erde als waffe gegen die menschheit usw.)

der plan der nwo ist tausende von jahren alt und bis ins kleinste detail nach dem prinzip mikro- makrokosmos durchdacht (rituale).

was aber am wichtigsten ist, ist die tatsache dass jeder von uns am ablauf dieses films mitarbeitet.
das bewusstsein der menschheit teilen wir uns alle, also hat es kein sinn ständig mit dem finger zu zeigen.

http://www.youtube.com/watch?v=WEIfMqM5wnM

jeder hat das recht auf seine eigene meinung und sowie ein jeder von uns ein eigenen fingerabdruck hat, so wird es verschiedene sichtweisen unseres problems geben.
man muss aber zwischen sichtweisen und überzeugungen unterscheiden die auf wunschdenken und falschen tatsachen beruhen.
durch unsere überzeugung kreiren wir die welt mit hilfe unserer herzen. (nicht poetisch, sondern mechanisch gemeint, das herz hat das grösste elektrische und auch magnetische feld aller organe unseren körpers, elektromagnetismus verändert materie weil es eben nur energie ist - gesetz der resonanz).

und es ist schwer jemandem der im kindergarten ist, z.b. die quantenphysik zu erklären. einer der noch nicht (mehr?) bereit (reif) ist, sich aus der materiellen sechs zu befreien, wird sich nicht überzeugen lassen und wählt die illusion.

mfg

bernd hat gesagt…

""das beste beispiel ist wohl der asr blog, obwohl ich mir nicht mehr ganz sicher bin ob freeman zur desinfoagenda gehört oder einfach nur ein tiefschläfer ist.""

Könntest Du das bitte mal etwas genauer erklären/ausführen!?!

Danke!!

Ghostwriter hat gesagt…

@Aphrodite

Danke für deine optimistischen
Worte,aber meiner Meinung nach
wird die Masse eben nicht mehr aufwachen und nach dem Prinzip
Kausalität muss geerntet werden
was gesät wurde.


@Kolos Ich glaube nicht,dass Freeman
BEWUSST Desinformation betreibt.

Auch hat er seiner Bestimmung entspechend teilwiese gute Arbeit geleistet auch wenn er noch der Materie verhaftet ist und Zusammenhänge nicht begreift.

Er hat schon ab und zu einen spirituellen Anflug (Intuition)
aber er hat Angst als unseriös
zu gelten.

Auch gehen seine Emotionen manchmal mit ihm durch (z.B.Deutschenverhöhnung).

Solche Leute die die größte Masse
der Truther bilden,glauben die Probleme politisch lösen zu können
und werden so manchmal sogar
zu unbewussten Handlangern der
Dunkelseite.

kolos hat gesagt…

@bernd:

vorerst: mir ist klar, dass die meisten für freeman die hand ins feuer legen werden und es soll auch keine hetzkampange sein.

ich persönlich habe am anfang auch hauptsächlich asr gelesen und es auch interressant gefunden.
freeman behandelt leider nur materielles und lehnt den spirituellen hintergrund der nwo ab. den illuminaten geht es nicht nur um das geld, sie wollen auch unsere seelen.

ich habe ihm damals die wettermanipulation durch das wetterradar in brdy, tschechien, erklärt. als antwort kamm: solange ich finanziell zu seinem blog nichts beitrage, solle ich schweigen und sein blog nicht lesen.
sachen wie damals auch die norwegenspiralle (siehe lowther patent www.youtube.com/watch?v=lNGDX2MvdhA) die der eigentliche verursacher des 100 jahre winters war, werden vom freeman mit "WOW" bezeichnet und er hat noch eine riesenfreude dabei, wenn sich die klimafutzis "irren". es ist ihm nicht in den sinn gekommen, dass es so gewollt sein konnte obwohl ich ihm auch hier mehrmals ein link aus der pakistan daily zugesandt und sogar den ganzen text als kommentar geschickt habe.

haarp, chemtrails, künstliche klimakatastrophen und wettermanipulation werden von ihm als spinnerei abgetan.

obwohl sein blog schon ewig existiert, wird das thema illuminati erst jetzt behandelt und das auch nur deshalb weil das netz schon damit voll ist und die meisten seiner leser wohl mehr durchblick haben wie er, welches er auch mit der aussage über Christina Aguilera bestätigt hat. wenn er nachforschen würde, wäre er draufgekommen, dass alle aus dem "walt disney club" illus puppen sind.

bei dem absturz des flugzeugs aus polen mit der ganzen politflotte des landes hat er wenige stunden danach alles besser gewusst und auch wochenlang seine meinung verteitigt.

die kommentare werden nicht veröffentlicht, obwohl sie keine beleidigungen oder "off topic" beinhalten.
usw. usf. eigentlich sinnlos alles genau zu komentieren.


in der zwischenzeit habe ich bemerkt, dass ghostwriter auch geantwortet hat und somit auch deine frage und zu seiner antwor kann ich mir eigentlich nur anschliessen. es wird schwierig alles zu verstehen wenn man an der materie hängt.

was mich aber beruhigt ist das phenomen des "100 affen".
wissenschaftler haben durch beobachtung herausgefunden, dass, wenn 100 affen etwas neues lernen, wird es automatisch der nexte neugeborene affe beherrschen. (jedes neugeborene menschliche kind würde im wasser ohne es vorher erklärt bekommen zu müssen, schwimmen anfangen) also bedeutet es dass wir durch unsere schwinguingen das morphogenetische feld beinflussen werden.

also: niemals aufgeben, niemals kapitulieren!

Aphrodite151122 hat gesagt…

Ich bleibe bei meiner optimistischen Einstellung, Ghost,
und schließe mich Kolos an "niemals aufgeben, niemals kapitulieren"
LG

bernd hat gesagt…

kolos, Danke, Du hast es sehr gut (und ohne erhobenen Zeigefinger erklärt) das sogar ich es verstehen konnte!

Jetzt noch eine "Bitte" könntest Du auch bitte in den selben klaren, verständlichen und ehrliche Worten erklären, wie (am Beispiel Freeman) er sich verhalten müsste und seinen Blog gestalten um auch der spirituellen Ebene gerecht zu werden.

Danke!!

Ghostwriter hat gesagt…

@APHRODITE

Nicht ich bin es der kapituliert,
sondern die Masse.
Wenn du Jemanden so weit bringst, dass
er (sie) keine Ausrede und keine Argumente mehr hat,dann kommt
der Megakommentar und der von fast Jedem.

KANN MAN DOCH EH NICHTS MACHEN!!!!!

Also wer kapituliert, auch wenn
er die Wahrheit nicht mehr leugnen
kann?

@BERND

Der Freeman macht in seinen Augen,
aus seinem Blickwinkel nichts falsch.

Um etwas anderst zu machen müsste
es seinen Blickwinkel ändern.

Beispiel:

Ich nehme ein Schild und male es auf der einen Seite Rot an und auf der anderen Seite grün an.
Nun setze ich eine Person mit dem
Blickwinkel auf die rote Seite vor das Schild und einen ander Person
setze ich mit dem Blickwinkel
auf die grüne Seite vor das Schild.
Nun frage ich beide Personen welche Farbe das Schild hat.
Jeder wird mir eine andere Antwort geben,aber beide haben aus ihrem Blickwinkel gesehen RECHT.

Nun gibt es Leute die ihren Blickwinkel verändern können
und dabei merken,dass es mehrere
Wahrheiten gibt.

Nach dem Beipiel würden diese sagen,dass eine Seite rot und die andere Seite grün ist.
Die welche ihren Blickwinkel nicht verändern können (wollen)werden
das erstens nicht verstehen und zweitens solche Leute als VERRÜCKT
erklären.

Damit haben sie sogar RECHT, weil
diese Leute ihre Position VERRÜCKT
haben und dadurch einen besseren Überblick haben.

Wahrheit ist auch relativ aber der menschliche Verstand kann mit dieser Relativität nichts anfangen
und handelt (denkt) dadurch
DOGMATISCH.

Bevor die Meisten unsicher (ANGST)
werden und ihren Halt (WELTBILD)
verlieren entscheiden sie sich
für die angebliche Sicherheit
welche sie im DOGMATISMUS zu finden GLAUBEN.

Die ANGST ist das wichtigste Werkzeug der Dunkelseite mit dem sie
super manipulieren können.

Viele Leute in der Trutherszene
haben Existenz oder Verlustängste
welche sie in der Materialität
halten,daduch verschließen sie sich
der (unbekannten?)Spiritualität.

ABER der GEIST ist stärker als
die MATERIE und MATERIE kann ohne
GEIST (SPIRIT) gar nicht sein.

Eigentlich ist Materie nur eine
TÄUSCHUNG (Maya).

siehe Quantenphysik.

Hab übrigens Angangs in meinem Blog
auch darüber geschrieben!

Aphrodite151122 hat gesagt…

Jeder Mensch hat einen freien Willen.

Ghostwriter hat gesagt…

@Bernd noch ein Link

http://freiheit-ghostwriter.blogspot.com/2011/01/materialismus.html

@Aphrodite

Vielleicht hat er das,aber damit setzt
er nicht die Kausalität (Ursache und Wirkung) außer Kraft.

Kausalität ist ein Gesetzt in der Dualität und bedeutet auch nicht
(wie viele Religionen es sehen)
Strafe.
Kausalität ist Bewertungsfrei.
Unwissenheit schützt aber auch nicht nicht vor Wirkung!

Aphrodite151122 hat gesagt…

Ich bin der Meinung, wenn du Themen ansprichst und sie werden abgewehrt oder was auch immer, setzt derjenige durch seinen freien Willen die entsprechende Ursache und trägt dafür auch die Verantwortung. Retten kannst du niemanden.

Ghostwriter hat gesagt…

@Aphrodite

RETTEN KANNST NIENANDEN.

Jetzt hast du meine Erkenntnisse
genau auf den Punkt gebracht.

Früher wollte ich immer die Leute RETTEN und Heute weiss ich das
das nicht funktioniert und genau
deshalb ist mit BEWUSST,dass ich die
Wirkung auch nicht ändern kann.

Aber ich sehe die Ursachen!

Wie war das wieder mit dem freien
Willen?

Aus dem Blickwinkel der dualen
Welt hier gibt es diesen freien Willen,aber es gibt auch andere
Blickwinkel!

Aphrodite151122 hat gesagt…

Stimmt, du hast aber nur auf dich persönlich Einfluss und kannst nur bei dir selbst ändern.
Und genau das zählt und wirkt sich aus.

kalyna8 hat gesagt…

..Du schreibst: Aus dem Blickwinkel der dualen Welt hier gibt es diesen freien Willen,aber es gibt auch andere
Blickwinkel!

super Satz!

doch, warum hörst Du dann nicht auf zu wettern? ..wettern, schimpfen, frustriert sein über "die anderen"?

(hoffe das kommt jetzt nicht doppelt)

Ghostwriter hat gesagt…

@Kalyna

Warum ich frustriert bin?

Weil mir das Drehbuch nicht gefällt!

Nun könnte ich mich ja exikutieren, aber da ich glaube,dass ich damit
das Spiel(Karma) wohl nicht beenden kann bringt das nichts.

Außerdem habe ich ja Kinder,denen
ich mich verpflichtet fühle und so
ist auch das Aussteigen (anderes Leben) keine Lösung ohne dass ich ein schlechtes Gewissen habe.

Dieses Gewissen lässt sich nun mal nicht abschalten!

Aber das habe ich dir ja schon oft
genug erklärt.

Übrigens meine Exparnerin zieht
nun aus,aber das ändert auch nichts daran,dass ich mit ihr Kinder habe
und somit gebunden bin.

Ja da nützt die ganze Weisheit nichts wobei diese ja auch realtiv
ist.

Freud mich dass es dir gut geht!

liebe Grüsse.

kalyna8 hat gesagt…

Wen oder was meinst Du mit "ich" .. wer hadert, ist frustriert?

Schau, ich übe mich derzeit im Annehmen .. von allem was ist .. weil es ist.

Manch Wesenheiten versuchen diese Realität durch Magie zu verändern - schaffen dies, wenns im Drehbuch steht - und drehen sich doch im Kreis.

Wer hat das Drehbuch gemacht?

Du schimpfst doch nur über Deinen eigenen Film, weil Du Dich mit dem Schauspieler identifizierst .. passiert - auch nicht schlimm .. passiert immer wieder - doch dazwischen gibts Zwischenräume - alles Liebe